Dos and Don’ts als professioneller Tänzer

Um seinen Lebensunterhalt als professioneller Tänzer und Performer zu bestreiten, ist es einfach nicht genug, die “besten” Tanz oder künstlerischen Fähigkeiten zu haben. Wenn du einen Auftrag hast sind die sogn. Soft Skills genauso wichtig. In der Infografik sind einige einfache Verhaltenstipps, die den Profi von dem Amateur unterscheiden.

Infografic-DosandDonts

Mit anderen Worten, wie in jedem anderen Job, musst du soziale Fähigkeiten haben, auf dein äußeres Erscheinungsbild achten, respektvoll Kommunizieren und in der Lage sein in Teams zu arbeiten. Zeige Verantwortung für sich selbst und den Anderen. Die Fähigkeit zu lernen und sich zu verbessern sind essentielle Dinge, die den Erfolg deiner Karriere entscheiden können.

Diesen Beitrag verdanken wir der Zusammenarbeit mit Break Anatomy (Urbaner Tanz in Praxis und Theorie).

Share: