Produktpräsentation auf der Elektronica München

Image

München, 16. November 2014 – In der Woche vom 11. bis zum 14. November präsentierte sich München als Gastgeber der weltweit größten Messe für die Elektronikindustrie “electronica 2014” mit mehr als 73.000 Fachbesuchern und 2.737 Aussteller.

Am Stand der Fairchild Semiconductor GmbH wurde neben industriellen Anwendungen auch das neueste Produkt der Firma Xsens aus dem Entertainment Bereich vorgestellt.

Der “Xsens MVN” ist ein spezieller, mit Sensoren ausgestatteter, Anzug der für Motion Capture bzw. 3D-Bewegungserfassungs Verfahren genutzt wird und bereits mit seinen Vorgängermodellen Maßstäbe auf diesem Gebiet gesetzt hat. Bewegungen mit dem Xsens MVN können zeitgleich digitalisiert und animiert werden. Im Bereich Gaming und Film ist der Anzug kaum mehr wegzudenken. Zu einigen neueren Filmproduktionen, die mit einem Xsens Anzug animiert wurden, gehören Ironman 2, Maleficient und TED. Im Gaming Bereich gehören viele der namhaften Entwicklungsfirmen zu Kunden von Xsens, so auch EA-Sports mit “FIFA 2014”. Darüberhinaus findet der MVN Anzug Verwendung bei live Shows wie z. B. vom Musiker Skrillex auf seiner Welttournee.

Während der vier Messetage präsentierten unsere Artists von Showtime Agency täglich mehrere Shows und stellten den neuen Xsens MVN den Fachbesuchern erstmalig vor. Unter dem Motto “Power to Amaze” zeigte unser Künstler-Duo mit atemberaubender Akrobatik und energiegeladenen Breakdance und Tanzeinlagen, dass der Motion Tracking Anwendung mit dem MVN keine Grenzen gesetzt sind. Die Besonderheit dabei war, das die Bewegungen in Echtzeit auf einen digitalen Charakter bzw. Avatar übertragen wurden und auf einem Bildschirm live mitverfolgt werden konnte. Durch humorvolle Animation, Schauspiel und Interaktion mit dem Publikum konnten unsere Artists die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich ziehen. Ein gelungenes Beispiel für Produkt Promotion und Tanz.

Share: